ANYTHING GOES by Sam47 ~ www.das-INKONTINENZFORUM.de, Blasenschwäche, schwache Blase, Bettnässen, Enuresis nocturna, in´s Bett machen, Bettnässer*in, Einpinkeln, Einnässen, Einmachen, Blasenkontrolle, Windeltraining, Kontrollverlust, Erwachsenenwindeln, Einwegwindeln, Stoffwindeln, Windel-Pants, Windelliebhaber, Windelliebhaberin, Windelmädchen, Windelfetischisten, DL, Diaper Lover, nasse Hosen, in die Hose pinkeln, Male-Desperation, Female-Desparation, Pee-Desperation, Golden Shower, Wassersport, Natursekt, Rollenspiele, DD/LG, Age Play, DOM, SUB, WindelDom, Windelsklavin, Windelerotik, Windelsex, Fetischkontakt, Pippispiele, Omorashi, Omorashi Yagai, Oshime Omorashi, lustvoll in die Hose machen, lustvoll in´s Bett machen, lustvoll in die Windel machen, Toilettenverbot, www.Windelkontakt.de, SIE sucht, ER sucht, Partnersuche, Windelpartner, Daddy/Little, LG, Daddy/Girl, Vintage Unterwäsche, Bekleidungsvorschriften, warme Unterwäsche, warme Wäsche, Baumwollschlüpfer, Wollschlüpfer, Strickschlüpfer, Futterschlüpfer, Frotteeschlüpfer, Windelschlüpfer, Überziehschlüpfer, Gummihosen, PVC-Hosen, Gummi-Schutzhosen, Wollstrumpfhosen, Strickstrumpfhosen, Windelbody, Overall, Footed Sleeper, Wolle-Bekleidung, Strickwäsche, "Anything Goes" • Thema anzeigen - Reno > Ein Futterschlüpferliebhaber erzählt...

Foren-Übersicht

Jahresbild 2022 ~ Banner anklicken für weitere INFO






DAMEN [18+] haben freien Zugang zu den V.I.P.~Foren, wenn Sie sich bei uns verifizieren !

Den Spendenbutton bitte ausschließlich für SPENDEN anklicken,
und nach Rechnungserhalt für die Bezahlung der
Jahres~LESE~Gebühr



Bitte mailt uns vorab den gewünschten "Nicknamen" für eine Prüfung zu, mit dem Ihr euch bei uns REGISTRIEREN möchtet !

Info@Sam47.de

KOSTENLOSES INKONTINENZFORUM seit 1999 !
Gesicherte Unterforen ~ nur für V.I.P. Mitglieder
Einmalige Registrierung mit 100% Zugang zu allen V.I.P. Foren nur 48,00 €/jährl.
www.ANYTHING-GOES.de
www.WINDELKONTAKT.de



Bitte mailt uns vorab den gewünschten "Nicknamen" für eine Prüfung zu, mit dem Ihr euch bei uns REGISTRIEREN möchtet !
Aktuelle Zeit: Sa 1. Okt 2022, 01:33

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reno > Ein Futterschlüpferliebhaber erzählt...
BeitragVerfasst: Do 20. Jan 2022, 17:09 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Dez 2006, 11:10
Beiträge: 137
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1940
Bundesland: 15. Schleswig-Holstein
Familienstand: VW (verwitwet)
Kinder: JA
Ich bin: Inkontinent
Moin WindelMaus und Sam...
:Hallo:
Es ist tatsächlich so, das auch ich lange Zeit keinen Lesebeitrag geleistet hatte.
Ich hoffe durch meine Aktivität, das auch so manchen oder manche Wäschefreund/in diese Seite lesen und sich auch mal hier mit einem schriftlichen Beitrag bemerkbar machen.

Um mein Interesse am Wäscheforum deutlich zu machen, erzähle ich Euch, wie ich an einem Sondertisch der Fa. XY mit Bergen von Futterschlüpfern stehen geblieben bin, weil das Interesse der Käuferinnen und einiger Käufer sehr groß war.
Die Frau neben mir meinte:
"Greifen Sie zu, diese Schlüpfer werden demnächst nicht mehr hergestellt."

Erstaunt wandte ich mich an eine der Verkäuferinnen, um zu erfahren ob das stimmte.
"Ja", so die Verkäuferin, "unsere Firma macht das Ladenfläche frei für andere Kleidung."

Ich überlegt nicht lange und ließ mir 3 Schlüpfer passend zu meiner Körpergröße (44 / 46) einpacken und bezahlte gleich an der Kasse.
Dieses Erlebnis hatte ich etwa Ende der 60iger Jahre.
Und es war tatsächlich so, das in den Wäschegeschäften damals die Futterschlüpfer nicht mehr angeboten wurden.

Dann begann ich mit der Suche nach anderen Quellen.
Einem meiner Freunde erzählte ich von diesem Einkauf und mein Interesse.
"Sieh doch mal im Internet nach", sagte er und meinte, das könne er auch für mich machen.

Ich wußte damals noch nicht, das ich das Internet dazu benutzen konnte und war erstaunt über sein Angebot.

Jetzt hatte ich doch endlich eine Quelle gefunden !
Und daraus ergab sich auch ein Kontakt mit ebenfalls interessierten Frauen und Männern.

Ja, und so konnte ich Mitglied des (alten) FUTTERSCHLÜPFERFORUM`s werden unter: Sam47

Soweit mein Beginn dieser Entwicklung.
Heute trage ich nach wie vor Futterschlüpfer in der kalten Jahreszeit.

LG sendet Reno :girl_23p:


Dateianhänge:
FS_RENO_bis_2003.jpg
FS_RENO_bis_2003.jpg [ 668.17 | 75-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reno > Ein Futterschlüpferliebhaber erzählt...
BeitragVerfasst: Fr 21. Jan 2022, 22:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 20:24
Beiträge: 4222
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Reno hat geschrieben:
...erzähle ich Euch, wie ich an einem Sondertisch der Fa. XY mit Bergen von Futterschlüpfern stehen geblieben bin, weil das Interesse der Käuferinnen und einiger Käufer sehr groß war.
Die Frau neben mir meinte:
"Greifen Sie zu, diese Schlüpfer werden demnächst nicht mehr hergestellt."
Hallo Reno...
:Hallo:
Danke für deinen Beitrag, deine Erzählung erinnert mich stark an ein ähnliches Erlebnis welches ich ca. 1961/62 hatte, nur ging es da um KINDER-Futterschlüpfer !

(s. Fotos unten)
Ich war so um die 10 Jahre alt, wenn ich das richtig erinnere, hatte mich nach der Schule noch in der Stadt rumgetrieben, u.a. auch in der BILKA.
(Abkürzung für: Billig-Kaufhaus, damals von HERTIE)

Ich fuhr mit der Rolltreppe von oben nach unten und hatte in der 1. Etage den Blick von oben auf die Kinder-Wäscheabteilung.
Ich traute kaum meinen Augen, denn ich sah von oben auf ein wahres Farbenmeer von Futterwäsche in allen Größen, da lagen wirklich Hunderte, oder gar Tausende von Futterschlüpfern in allen erdenklichen Farben, für einen riesigen AUSVERKAUF - für nur 1,00 DM das Stück !

Ich war fasziniert von den Mengen die sich hier stapelten...

(Schade, aber es gibt natürlich kein Foto davon aus der Zeit)
Damals war es so, daß zwar die Produktion der Kinder-Futterschlüpfer nicht eingestellt wurde, aber die BILKA nahm den Artikel aus dem Sortiment, warum auch immer.
Jedenfalls checkte ich mein Taschengeld und war wild entschlossen mir mehrere Futterschlüpfer in versch. Farben auszusuchen.
Es dauerte auch nicht lange bis mich eine Verkäuferin ansprach, "ob sie mir denn helfen könne..."

Ich war zuerst erschrocken, fühlte mich auch irgendwie "ertappt", denn eigentlich fühlte ich mich mit 10 Jahren schon recht erwachsen, nun wollte ich hier aber Kinderschlüpfer kaufen, dazu noch für mich :!:
Verlegen erklärte ich:
"Ich soll diese Schlüpfer für meine Schwester kaufen, meine Ma kann nicht selber kommen..." :rotwerd:

"Welche Größe soll es denn sein ?" fragte die Verkäuferin.

"Wir haben die gleiche Größe...", sagte ich,"meiner Schwester passen auch meine Schlüpfer !" sagte ich Dösbaddel. :ohhh:
"Dann tragt ihr wohl beide Größe 140, kann das sein ?"

Ich sagte einfach: "JAaa..."

Schon ging die Verkäuferin mit mir zu der richtigen Gondel mit den Futterschlüpfern in Größe 140 und fragte gleich:
"Und welche Farben mag deine Schwester gerne ?"

"Ich weiß nicht..."
, stotterte ich etwas hilflos und griff zuerst nach den dunklen Farben, die ich selber gerne mochte.
Dunkelblau, dunkelbraun, mandelgrün und hellblau.

Sofort wollte mich die Verkäuferin korrigieren und sagte:
"Die meißten Mädchen mögen aber lieber rosé und die helleren Farben, deine Schwester etwa nicht ?"

"Doch...doch, sie trägt auch solche Farben", versuchte ich mich heraus zu reden.

Dann kam der vernichtende Satz von ihr:
"Die dunkleren Farben sind wohl eher etwas für dich..." :peinlich:

Ich spürte nur wie ich mir vor Aufregung in die Hosen pinkelte und war heilfroh eine Gummihose über dem Schlüpfer zu tragen !

Im selben Augenblick entschied die Verkäuferin für mich:
"Dann nimmst du jetzt noch 4 Schlüpfer für deine Schwester mit, in rose, lachs, gelb und beige, dann seid ihr beide gut versorgt, das lohnt sich heute bei dem Preis !
Von diesen Schlüpfern kann man nie genug in Vorrat haben, keine Ahnung ob die noch mal wiederkommen nach dem Räumungsverkauf.
Ich nehm davon heute auch noch welche für meine Kinder mit, ich hab selbst 2 Söhne in deinem Alter und noch eine kleinere Tochter, die ist aber erst 7."


Ich staunte nicht schlecht, also trugen ihre 2 Söhne wohl auch immer noch Kinder-Futterschlüpfer, mit dem Gedanken fühlte ich mich schon wieder wohler.

Erst auf dem Nachhauseweg gingen mir Bilder von einigen meiner Freunde durch den Kopf, die auch die abgelegte Wäsche und Kleidung ihrer Schwestern und Cousinen auftragen mußten, schon fühlte ich mich wieder besser und in guter Gesellschaft.
Zu hause angekommen verstaute ich meine Neuerwerbungen gleich in meinem Kleiderschrank, wohl wissend, daß meine Ma eh keinen Schimmer davon hatte wieviel Schlüpfer ich besaß, solange ich nicht maulte ich hätte nichts zum anziehen... :LOL:
Ich nahm den neuen mandelgrünen Futterschlüpfer mit in´s Badezimmer, eine frische Gummihose und einen älteren hellblauen Futterschlüpfer zum unterziehen.
Meinen nassen Schlüpfer und die Gummihose wusch ich wie immer nur unter fließendem Wasser aus und hängte die Sachen zum trocknen über der Badewanne auf, so war es der Brauch.

Dann zog ich den alten hellblauen Futterschlüpfer an, darüber kam eine gelbe Gummihose, dann der nagelneue Futterschlüpfer als Überziehschlüpfer, der mir unglaublich gut gefiel.
Da es draußen doch schon recht warm war entschloss ich mich meine kurze Lederhose anzuziehen.
Ich schob das Schlüpferbein des mandelgrünen Futterschlüpfers etwas hoch, krempelte gleichzeitig den Beinrand meiner Lederhose herunter, damit das Schlüpferbein nicht unten aus der Hose lugte.

( was es dann doch später tat, aber das war fast normal, passierte fast immer und störte niemanden )
Danke Reno,
für den kleinen Ausflug in die 60er, da werden doch immer wieder Erinnerungen wach !
Reno hat geschrieben:
Dieses Erlebnis hatte ich etwa Ende der 60iger Jahre.
Und es war tatsächlich so, das in den Wäschegeschäften damals die Futterschlüpfer nicht mehr angeboten wurden.
Lieber Reno,
das kann ich so nicht bestätigen, es waren ja auch regionale Unterschiede festzustellen, die Futterschlüpfer für Damen wurden bis zum Jahr 2004 (?) produziert, dann schloß die letzte Fabrik in Süddeutschland.
Futterschlüpfer gab es dann vereinzelt noch in alten Wäscheläden für die Stammkundschaft, bis sie irgendwann ausverkauft waren.
Ich war der letzte Händler in Deutschland der alle Restbestände damals aufgekauft hatte, ich kann mich nicht erinnern, daß andere Händler diese orig. Futterschlüpfer länger im Programm hatten als ich.
Mein Bestand reichte bis ca. 2007, wenn ich das aus dem Gedächnis erinnere, seit dem gibt es diese tollen Schlüpfer nur noch über SAMMLER :!:
In diesem Sinne ~ hoffen wir auf weitere Wäschefreunde/innen ~ wäre schön wenn ihr unser Wäscheforum wieder neu belebt :!:
Es grüßen euch :Futterschluepfer_blau: Bild
:Futterschluepfer:


Dateianhänge:
FS_Gr_30_XXS_8-10Jahre.jpg
FS_Gr_30_XXS_8-10Jahre.jpg [ 271.08 | 74-mal betrachtet ]
Kinder_FS_Auswahl_1960.jpg
Kinder_FS_Auswahl_1960.jpg [ 158.95 | 75-mal betrachtet ]
FS_800_05.jpg
FS_800_05.jpg [ 65.19 | 1443-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reno > Ein Futterschlüpferliebhaber erzählt...
BeitragVerfasst: Sa 22. Jan 2022, 00:11 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Dez 2006, 11:10
Beiträge: 137
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1940
Bundesland: 15. Schleswig-Holstein
Familienstand: VW (verwitwet)
Kinder: JA
Ich bin: Inkontinent
Moin SAM und Guten Abend Windelmaus,

vielen Dank für die Weiterleitung meines Beitrags und vielen Dank für den anschließenden Bericht von SAM.

Dein Bericht SAM, bestätigt genau das, was ich aus meiner Erinnerung heraus geschrieben habe.

Ich würde mich sehr freuen, wenn diese beiden Beiträge den Anstoß geben für ähnliche Erinnerungen aus den 60iger und 70iger Jahren.

Viele Grüße sendet Euch
Reno :girl_23p:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Futterschlüpferliebhaber antwortet !
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2022, 23:27 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 20:24
Beiträge: 4222
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Reno hat geschrieben:
...ich würde mich sehr freuen, wenn diese beiden Beiträge den Anstoß geben für ähnliche Erinnerungen aus den 60iger und 70iger Jahren.
:Hallo:
:moin: Reno...
das wäre schön, aber ich wage es nicht zu hoffen.

Wer sich noch eindrucksvoll an die 60er Jahre erinnern kann, ist heute min. so alt wie wir, d.h. auch min. über 60(+), meißt aber noch älter.
Dazu kommt noch, nicht jede/r hat GUTE Erinnerungen, oder einen Faible für Futterschlüpfer, viele fanden diese Schlüpferart schon gruselig als sie noch von ihren Müttern gezwungen wurden diese zu tragen !

Ich hatte ca. 1958 schon einen Freund, der sich vor Anfang der Schulstunde seine Schlüpfer auf dem Klo auszog, weil er sich für die Mädchenschlüpfer / Mädchenwäsche schämte die er auftragen mußte !
Ersatzweise zog er dann eine schwarze Turnhose als Unterwäsche an, weil er keine "Knabenschlüpfer" hatte, kein Wunder in der Zeit und bei 3 älteren Schwestern !
Ich glaube der alte Freund würde heute unsere Beiträge kopfschüttelnd lesen...
Oder was denkst du, hast du nie Vorbehalte erfahren für diese Schlüpfer-/Wäscheleidenschaft :Fragezeichen:
Beste Grüße von Bild


Soll(t)en wir mal eine Umfrage im Wäscheforum machen, wer sich generell noch für Futterschlüpfer interessiert... :Gruebel:
oder auch für andere nostalgische + warme Wäsche :Fragezeichen:

Daran könnten wir auch ablesen, wer überhaupt noch im Wäscheforum mitliest...

U. a. könnten wir auch abfragen, welche Bereiche die Leute noch im Wäscheforum interessieren.

Ist es mehr der allgemeine VINTAGE Trend bei Wäsche, oder auch die Oberbekleidung, sind es eher Wollschlüpfer + Wollstrumpfhosen (siehe Wollforum), oder sind es mittlerweile Themen die wir noch gar nicht erahnen ?
Oder interessiert sich keiner mehr für nix... :Fragezeichen:


Dateianhänge:
FS_Mobbing_2022.jpg
FS_Mobbing_2022.jpg [ 775 | 79-mal betrachtet ]


Zuletzt als neu markiert von Sam47 am Mi 16. Mär 2022, 23:27.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de