ANYTHING GOES by Sam47 ~ www.das-INKONTINENZFORUM.de, Blasenschwäche, schwache Blase, Bettnässen, Enuresis nocturna, in´s Bett machen, Bettnässer*in, Einpinkeln, Einnässen, Einmachen, Blasenkontrolle, Windeltraining, Kontrollverlust, Erwachsenenwindeln, Einwegwindeln, Stoffwindeln, Windel-Pants, Windelliebhaber, Windelliebhaberin, Windelmädchen, Windelfetischisten, DL, Diaper Lover, nasse Hosen, in die Hose pinkeln, Male-Desperation, Female-Desparation, Pee-Desperation, Golden Shower, Wassersport, Natursekt, Rollenspiele, DD/LG, Age Play, DOM, SUB, WindelDom, Windelsklavin, Windelerotik, Windelsex, Fetischkontakt, Pippispiele, Omorashi, Omorashi Yagai, Oshime Omorashi, lustvoll in die Hose machen, lustvoll in´s Bett machen, lustvoll in die Windel machen, Toilettenverbot, www.Windelkontakt.de, SIE sucht, ER sucht, Partnersuche, Windelpartner, Daddy/Little, LG, Daddy/Girl, Vintage Unterwäsche, Bekleidungsvorschriften, warme Unterwäsche, warme Wäsche, Baumwollschlüpfer, Wollschlüpfer, Strickschlüpfer, Futterschlüpfer, Frotteeschlüpfer, Windelschlüpfer, Überziehschlüpfer, Gummihosen, PVC-Hosen, Gummi-Schutzhosen, Wollstrumpfhosen, Strickstrumpfhosen, Windelbody, Overall, Footed Sleeper, Wolle-Bekleidung, Strickwäsche, "Anything Goes" • Thema anzeigen - UMFRAGE > Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !

Foren-Übersicht

Jahresbild 2022 ~ Banner anklicken für weitere INFO






DAMEN [18+] haben freien Zugang zu den V.I.P.~Foren, wenn Sie sich bei uns verifizieren !

Den Spendenbutton bitte ausschließlich für SPENDEN anklicken,
und nach Rechnungserhalt für die Bezahlung der
Jahres~LESE~Gebühr



Bitte mailt uns vorab den gewünschten "Nicknamen" für eine Prüfung zu, mit dem Ihr euch bei uns REGISTRIEREN möchtet !

Info@Sam47.de

KOSTENLOSES INKONTINENZFORUM seit 1999 !
Gesicherte Unterforen ~ nur für V.I.P. Mitglieder
Einmalige Registrierung mit 100% Zugang zu allen V.I.P. Foren nur 48,00 €/jährl.
www.ANYTHING-GOES.de
www.WINDELKONTAKT.de



Bitte mailt uns vorab den gewünschten "Nicknamen" für eine Prüfung zu, mit dem Ihr euch bei uns REGISTRIEREN möchtet !
Aktuelle Zeit: Sa 1. Okt 2022, 02:43

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Das "FÜR & WIDER" zum Thema "warme Wäsche" ! ?
Trage selbst auch gerne warme Wäsche / Schlüpfer (w)
Bin selbstbewußt, muß mich dafür nicht entschuldigen ! (w)
Trage sie gerne, zeige mich auch öffentlich darin... (w)
Mein Partner muß mich aber zumindest so akzeptieren ! (w)
Mein Mann / Partner schämt sich für meine warme Wäsche ! (w)
Schlüpfer als "Liebestöter" zu betiteln ist lachhaft... (w)
Auch warme Schlüpfer können wunderbare "Reizwäsche" sein ! (w)
Männer / Partner die das nicht verstehen sollten besser gehen... (w)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Trage selbst auch gerne warme Wäsche / Schlüpfer (m)
Bin selbstbewußt, muß mich dafür nicht entschuldigen ! (m)
Trage sie gerne, zeige mich auch öffentlich darin... (m)
Meine Partnerin muß mich aber zumindest darin akzeptieren ! (m)
Meine Frau / Partnerin schämt sich für meine warme Wäsche ! (m)
Schlüpfer als "Liebestöter" zu betiteln ist lachhaft... (m)
Auch warme Schlüpfer können wunderbare "Reizwäsche" sein ! (m)
Frauen / Partnerinnen die das nicht verstehen sollten besser gehen... (m)
Sie können bis zu 8 Optionen auswählen

Ergebnis anzeigen
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: UMFRAGE > Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !
BeitragVerfasst: Mo 11. Jan 2021, 18:01 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 20:24
Beiträge: 4222
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:Hallo:

Erklärung zu dieser Veröffentlichung unter meinem Namen ( Sam47 ) ~ siehe weiter unten !

Biene hat geschrieben:
Ich bin 43 und seit 18 Jahren glücklich verheiratet.
Seit dem ich denken kann hatte ich immer wieder Probleme mit Blase und Nieren.
Vor 3 Jahren war es dann so heftig, dass ich mit einer verschleppten Nierenbeckenentzündung im Krankenhaus lag.
Meine Mutter und Schwiegermutter haben mir dann warme Unterwäsche „verordnet“.
Meine Mutter hat dann lange Schlüpfer besorgt und auch warme Wäsche aus Wolle und Angora.

In den ersten Tagen kam ich mir auch etwas lächerlich in der „Omawäsche“ vor, empfand die Wärme aber als sehr angenehm besonders wenn ich Röcke oder Kleider getragen habe.
Nach 4 Wochen waren die Liebestöter schon nicht mehr so schlimm zumal mich mein Mann darin bestärkt hat warme Wäsche zu tragen.
Meine Mutter und Schwiegermutter haben mich dann im Laufe der Zeit auch weiterhin mit warmer Wäsche versorgt.
Nach dem dann Anfang des Jahres eine Tante von mir verstorben ist und meine Eltern den Haushalt aufgelöst haben, habe ich von der Tante Unterwäsche im Schrank für die nächsten 10 Jahre.
:Wollhose_rose:
Jetzt aber zu meinem eigentlichen Problem.
In der letzten Woche waren 3 Freunde meine Mannes zum Fußball schauen bei uns.
Ich hatte bei uns im Hauswirtschaftsraum einen Wäscheständer stehen auf dem ich Unterwäsche aufgehängt und zwei Wollschlüpfer zum Trocknen auf die Flügel gelegt hatte.
Einer der Wollschlüpfer leider auch noch in lachsfarben, der dann natürlich sofort ins Auge sticht.
( s. Foto oben )

Zum Rauchen gehen die Männer immer durch den HWR auf die Terrasse und haben auf den Weg dorthin die Wäsche gesehen und mein Mann hat dementsprechend ein paar blöde Sprüche bekommen.
Als die Männer weg waren und ich von meiner Freundin nach Hause kam hatten wir einen handfesten Streit.
"Er hätte ja kein Problem damit wenn ich solche Unterwäsche trage aber das müsste ja nicht die ganze Welt wissen !"
Wir sind doch nicht im Kindergarten.
Ich bin über vierzig und kann doch die Unterwäsche tragen die ich will und dazu stehen !
Wie oft habe ich das im Winter mit Kolleginnen erlebt die morgens in die Bank kamen und total verfroren waren weil sie auf den Bus gewartet haben.
Wenn man dann mal sagt, zieh doch was Warmes drunter, dann wird man belächelt.
Sollen die anderen doch alle frieren ich hatte in den vergangenen3 Jahren kaum noch Probleme mit meiner Blase und das ist mir mehr wert als das was andere über mich denken.
Natürlich muss nicht jeder wissen was ich für Unterwäsche trage, aber wenn es der engere Bekanntenkreis ist, was soll’s. Ich bin schon ziemlich enttäuscht darüber, dass mein Mann nicht zu mir steht.

Wir haben eine tolle Partnerschaft und unser Sex ist auch nach 18 Jahren noch toll weil wir beide Spaß daran haben.
Dazu haben wir noch nie Reizwäsche oder so gebraucht.
Was ist eigentlich mit unserer Gesellschaft los :Fragezeichen:
Sind wir alle nur noch gleichgeschaltet und wenn einer sein Ding macht wird er ausgeschlossen :Fragezeichen:
Ist ein Mensch ein anderer wenn er Schlüpfer trägt und kann von der Gesellschaft nicht mehr akzeptiert werden :Fragezeichen:
Sind wir Frauen nicht mehr begehrenswert wenn wir eine andere Unterhose tragen :Fragezeichen:

Ich habe den Glauben an die Menschheit verloren, sind wir wirklich so engstirnig geworden und mein Mann gehört auch dazu :Fragezeichen:

Gruß Biene

Liebe Wäschefreunde + Freundinnen warmer Wäsche !

Ich bin erst heute im Internet über diesen Beitrag von "Biene" aus dem Jahr 2016 (s.o.) "gestolpert", der auch heute immer noch brandaktuell ist, auch morgen noch sein wird.

Daher habe ich mir erlaubt diese Veröffentlichung hierher zu kopieren, es wäre schade wenn ein immer noch so aktuelles Thema keine Beachtung mehr fände, bzw. auch keine Antworten mehr erhalten würde.
Daher möchte ich euch alle bitten nicht nur bei der Umfrage abzustimmen, sondern eure Gründe für ein "für + wider" auch schriftlich zu begründen, denn genau dazu ist unser WÄSCHEFORUM da :!:
Beste Grüße von "ollen Wäschefreund" Bild & seiner Bild

Quelle > https://beziehung.gofeminin.de/forum/mein-mann-schamt-sich-wegen-meiner-schlupfer-fd930699#af-post-930699-8066


Dateianhänge:
FS_und_Strings_2020.jpg
FS_und_Strings_2020.jpg [ 188.12 | 90-mal betrachtet ]
Warme_Schluepfer_MODE.jpg
Warme_Schluepfer_MODE.jpg [ 172.87 | 75-mal betrachtet ]
Div_Schluepfer_gross.jpg
Div_Schluepfer_gross.jpg [ 534.51 | 85-mal betrachtet ]
FS_Gross_1200x800.jpg
FS_Gross_1200x800.jpg [ 539.89 | 97-mal betrachtet ]
Wollschluepfer_2021.jpg
Wollschluepfer_2021.jpg [ 534.3 | 89-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2021, 17:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Mai 2013, 01:10
Beiträge: 33
Geschlecht / gender: weiblich / female
Geburtsjahr / year of birth: 1969
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:Hallo:

Da ich ja Jahrgang 1969 bin, bin ich nicht mehr mit der hier angesprochenen warmen Unterwäsche aufgewachsen.
Ich habe diese schöne Wäsche erst durch meinen Mann "SAM" kennen-u. schätzen gelernt.

Es ist einfach ein schönes kuscheliges Gefühl diese Wäsche zu tragen.
Besonders liebe ich die Futterschlüpfer :Futterschluepfer: aus vergangenen Zeiten, dieses weiche und kuschelige Tragegefühl ist einfach unübertroffen.

Dabei spielt für mich auch keine große Rolle, wer es sehen kann, dass ich gerne schöne altmodische Unterwäsche trage.
Wobei ich natürlich weder mit der Art meiner Wäsche, noch mit dem Tragen von Windeln in unserem Bekanntenkreis oder darüber hinaus hausieren gehe.

Wichtig ist mir allerdings, dass mein Partner nicht nur akzeptiert, dass ich Wäsche dieser Art trage, sondern ich ihm in dieser schönen Wäsche gefalle.

Ebenso ist mir wichtig, dass er dabei auch zu mir steht und mich vor dummen Kommentaren bewahrt, sollte ein Außenstehender dies doch einmal mitbekommen.
(z.B. beim Umziehen in Sammelumkleiden, oder eben beim Trocknen der Wäsche im Badezimmer)

Besonders, wenn das Tragen bestimmter Wäsche nicht nur dem Wohlgefühl, sondern auch der Gesundheit geschuldet ist, wie auch bei der Beitragsverfasserin "Biene".

Umgekehrt ist es ja genauso.
Ich mag meinen Mann in seiner / unseren kuscheligen Wäsche.
:Futterschluepfer_blau:
Ich weiß, dass er sich darin wohlfühlt und stehen tut sie ihm auch, was will ich also mehr... ?
[Siehe Bilder unten]

Herzliche Grüße von der Bild


Dateianhänge:
SAM_Windel_GH_Wollschluepfer_Struempfe.jpg
SAM_Windel_GH_Wollschluepfer_Struempfe.jpg [ 124.07 | 78-mal betrachtet ]
SAM_Windel_GH_Merino_WSH.jpg
SAM_Windel_GH_Merino_WSH.jpg [ 223.54 | 82-mal betrachtet ]
SAM_Windel_GH_WSH.jpg
SAM_Windel_GH_WSH.jpg [ 78.88 | 2895-mal betrachtet ]
SAM_Windel_GH_Wollschluepfer_Lederhose.jpg
SAM_Windel_GH_Wollschluepfer_Lederhose.jpg [ 433.02 | 86-mal betrachtet ]
SAM_Windel_GH_Wollschluepfer.jpg
SAM_Windel_GH_Wollschluepfer.jpg [ 185.12 | 70-mal betrachtet ]
SAM_Windel_GH_WSH_Wollschluepfer.jpg
SAM_Windel_GH_WSH_Wollschluepfer.jpg [ 111.57 | 86-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2021, 21:50 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 20:24
Beiträge: 4222
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Traurig ~ aber ist es wirklich schon so weit, daß ich "mir" (?) selbst antworten muß... :Fragezeichen:

:Hallo:
Hallo "Biene"... :hut:
Herzlichen Dank für deinen "Hilfeschrei", den ich einerseits gut verstehen kann was deinen Mann angeht, den ich aber auch gleichzeitig traurig finde, weil du glaubst dich für deine Unterwäsche entschuldigen zu müssen !

Du schreibst u.a.:
Biene hat geschrieben:
Seit ich denken kann hatte ich immer wieder Probleme mit Blase und Nieren.
Vor 3 Jahren war es dann so heftig, dass ich mit einer verschleppten Nierenbeckenentzündung im Krankenhaus lag.
Meine Mutter und Schwiegermutter haben mir dann warme Unterwäsche „verordnet“.
Meine Mutter hat dann lange Schlüpfer besorgt und auch warme Wäsche aus Wolle und Angora...
Bisher klingt das für mich alles ganz normal und vernüftig, jede/r mit einer schwachen Blase kann das sicherlich nachvollziehen, daß warme Unterwäsche hier sehr gut und auch schon vorbeugend hilft muß keinem von "uns" lange erklärt werden !
Biene hat geschrieben:
In den ersten Tagen kam ich mir auch etwas lächerlich in der „Omawäsche“ vor, empfand die Wärme aber als sehr angenehm besonders wenn ich Röcke oder Kleider getragen habe.
Nach 4 Wochen waren die Liebestöter schon nicht mehr so schlimm zumal mich mein Mann darin bestärkt hat warme Wäsche zu tragen...
Bisher alles super, ich frage mich nur, warum waren warme Schlüpfer für dich erst mal "Omaschlüpfer" :Fragezeichen:

Du müßtest um 1973 (?) geboren sein, hast wohl auch schon seit deiner Kindheit ein Blasenproblem, hast du als Kind / Jugendliche nicht auch schon warme Wäsche getragen ? :Gruebel:
Ich gehe mal davon aus, daß dein Mann etwa gleichaltrig ist, also auch Anfang der 70er Jahre geboren, oder schon in den 60ern ?
Jedenfalls waren deine "neuen" Wollschlüpfer ja wohl kein großer Kulturschock für ihn, wenn er sich vernünftigerweise auch dafür ausgesprochen hat, daß du sie tragen sollst.
Wahrscheinlich weil er schnell erkannt hat, daß diese Wäsche dir gesundheitlich gut tut, du dich zudem aber auch sehr wohl darin gefühlt hast.
Vielleicht fand er dich darin sogar sexy, wäre interessant zu wissen... :WindelSUB:
Jedenfalls war bis zu diesem Tag ja alles paletti bei euch... :yeah:
Biene hat geschrieben:
Meine Mutter und Schwiegermutter haben mich dann im Laufe der Zeit auch weiterhin mit warmer Wäsche versorgt.
Nach dem dann Anfang des Jahres eine Tante von mir verstorben ist und meine Eltern den Haushalt aufgelöst haben, habe ich von der Tante Unterwäsche im Schrank für die nächsten 10 Jahre... :Wollhose_rose:
Vorgreifend kann ich dazu nur sagen, natürlich ist nichts dabei auch Wäsche zu "erben", wenn sie sauber und heile ist.
Gerade ältere Damen "sammeln" (horten) oft Berge an Unterwäsche im Schrank, wohl aus Angst irgendwann nicht mehr selbst das Haus verlassen zu können, wer schickt schon gerne andere (fremde) Menschen los um warme Wäsche zu kaufen :Fragezeichen:
Gleiches gilt oft auch für Bettwäsche die stapelweise gebunkert wird, evtl. hat das auch noch mit der früheren Erziehung zu tun, dem jahrelangen Sammeln von Aussteuerwäsche !

Biene hat geschrieben:
In der letzten Woche waren 3 Freunde meine Mannes zum Fußball schauen bei uns.
Ich hatte bei uns im Hauswirtschaftsraum einen Wäscheständer stehen auf dem ich Unterwäsche aufgehängt und zwei Wollschlüpfer zum Trocknen auf die Flügel gelegt hatte.
Einer der Wollschlüpfer leider auch noch in lachsfarben, der dann natürlich sofort ins Auge sticht.
( s. Foto oben )
Zum Rauchen gehen die Männer immer durch den Hauswirtschaftsraum auf die Terrasse und haben auf den Weg dorthin die Wäsche gesehen und mein Mann hat dementsprechend ein paar blöde Sprüche bekommen.
Als die Männer weg waren und ich von meiner Freundin nach Hause kam hatten wir einen handfesten Streit.
"Er hätte ja kein Problem damit wenn ich solche Unterwäsche trage aber das müsste ja nicht die ganze Welt wissen !"
An dieser Stelle will ich zwar deinen Mann nicht in Schutz nehmen, aber ich verstehe ihn schon ein wenig, wir Kerle sind da manchmal etwas "schwierig", wollen auch nicht unser eigenes Bild vom "starken MANN" zerstören... :rotwerd: !
Ich erkläre das (für mich) mal so:
Ich bin Bj. 1952, für meine Generation war es völlig normal auch die abgelegte Unterwäsche unserer Schwestern, Brüder, Cousinen und älteren Freunden zu erben und selbstverständlich auch zu tragen !
Da es zu der Zeit aber für uns alle völlig normal war, wurde darum auch kein großes Theater gemacht, wir saßen alle im gleichen Boot.
Ich hatte aber auch noch etwas anderes geerbt, d.h. die berühmte "schwache Blase" die durch unsere Familie geisterte, die auch andere Familienmitglieder von uns noch abbekommen hatten, bis heute haben.
Jedenfalls weiß ich seit frühester Jugend, daß es nix besseres gibt als einen warmen Wollschlüpfer am Popo, einen kuscheligen Futterschlüpfer, eine Wollstrumpfhose, oder Mama´s selbstgestrickte Überziehschlüpfer !
All das trage ich bis heute, dazu noch Windeln und Gummihosen, wie schon seit meiner Jugend !
Dafür könnte man sich evtl. noch mehr schämen, aber auch das habe ich schon früh abgelegt nachdem ich festgestellt habe, daß es meine Kameraden einen Dreck geschert hat was ich drunter trage, egal ob Gummihose oder Wollschlüpfer.

Ich war nämlich ab dem 12. Lebensjahr auf einem Internat und wir schliefen anfangs mit bis zu 33 Jung´s in einem Schlafsaal, es gab keine Möglichkeit sich zum umziehen zu "verstecken", alles passierte voreinander !
Ich kannte daher auch jeden (geerbten) Blümchenschlüpfer meiner Freunde, ihre Futter- u. Wollschlüpfer in hellblau, mandelgrün, beigebraun und auch rosé !

Siehe Bilder unten
Aber die Zeiten haben sich geändert, denke seit den 80er Jahren mußten zumindest die jüngeren Brüder nicht mehr die rosa Schlüpfer ihrer älteren Schwestern auftragen, in diese Generation fallt ihr ja evtl. auch schon.

Dein Mann wurde natürlich auch in dieser Zeit geprägt, ebenso wie seine heutigen Kumpel, die HERREN der Schöpfung, die sich gerne mal lustig machen über andere, selbst über ihre warmen Schlüpfer, da sie ja auf s.g. "Reizwäsche" gepolt wurden !
Das ist genau diese verlogene Generation die sich nach Feierabend im Hurenhaus in Spitzenunterwäsche und Strapsen für Geld den Arsch versohlen lassen... :Ironie: ( trifft nicht für jeden zu ! )
Diese "Herren", die während der Aufsichtsratsitzung unterm schwarzen Anzug Nylons + Windeln tragen, dabei an ihrer dicken Zigarre kauen :big boss: und ´ne große Lippe riskieren, lästern gerne hochmütig über andere !
Zu hause schlafen sie dann im Keller, an die Heizung gekettet und nuckeln am Schnuller... :totlach:
Also Biene,
nimm diese "Herren" mal nicht zu ernst, ihr Verstand zeugt nicht gerade von Feingefühl, bzw. auch nicht von Anstand und einer guten Kinderstube !
Dein Mann... :ohhh: schämt sich ja nicht wirklich für deine Schlüpfer, er hat nur tierische Angst vor den dummen Sprüchen seiner Kumpel, Angst davor von ihnen ausgelacht zu werden ! :heul_doch:

Er weiß genau um seine Schwäche sich (und dich) nicht gegen diese Dumpfbacken verteidigen zu können, weil er keine Argumente vorbringen kann, einfach weil er keinen Arsch in der Hose hat !
:sorry: wenn ich das so offen sage, aber dein Mann ist ein sprachloses Weichei, der erst dir gegenüber wieder eine große Lippe hat, dir die Schuld zuweist um seine Hände in "Unschuld" zu waschen !
Biene hat geschrieben:
Ich bin über vierzig und kann doch die Unterwäsche tragen die ich will und dazu stehen !
Ohne Frage, dafür mußt du dich auch nicht rechtfertigen !
Biene hat geschrieben:
Wie oft habe ich das im Winter mit Kolleginnen erlebt die morgens in die Bank kamen und total verfroren waren weil sie auf den Bus gewartet haben.
Wenn man dann mal sagt, zieh doch was Warmes drunter, dann wird man belächelt...
Klar, vergiß doch bitte nicht, die erwähnten Kumpel deines Mannes haben ja auch Ehefrauen die ähnlich ticken wie sie, wahrscheinlich arbeiten die in deiner Bank... :LOL:
Eines ist doch klar, die Dummheit stirbt doch nicht aus, also lieber frieren als sich zweckmäßig kleiden !

Warme Winter-Unterwäsche hilft ( Artikel vom 14.12.2011 )
:Wohin: https://pagewizz.com/warme-winter-unterwaesche-hilft-gegen-staendiges-froesteln/
Biene hat geschrieben:
Sollen die anderen doch alle frieren ich hatte in den vergangenen3 Jahren kaum noch Probleme mit meiner Blase und das ist mir mehr wert als das was andere über mich denken.
Natürlich muss nicht jeder wissen was ich für Unterwäsche trage, aber wenn es der engere Bekanntenkreis ist, was soll’s. Ich bin schon ziemlich enttäuscht darüber, dass mein Mann nicht zu mir steht.
Verständlich, aber dennoch kein Beinbruch, denn du bist sicherlich nur verschnupft über sein blödes Verhalten in der Situation, was ihm heute sicherlich leid tut.
Ich glaube nicht, daß er generell nicht zu dir steht, aber mit der "Schlüpfergeschichte" war er sichtlich überfordert, es war ihm einfach mega peinlich vor seinen Kollegen :!:
Biene hat geschrieben:
Was ist eigentlich mit unserer Gesellschaft los :Fragezeichen:
Sind wir alle nur noch gleichgeschaltet und wenn einer sein Ding macht wird er ausgeschlossen :Fragezeichen:
Ist ein Mensch ein anderer wenn er Schlüpfer trägt und kann von der Gesellschaft nicht mehr akzeptiert werden :Fragezeichen:
Ein bisschen Recht hast du schon mit deiner Annahme, aber bewerte es auch nicht zu hoch, es ist einfacher als du denkst.
Der Mensch ist leider immer mehr auf "Schubladen" programmiert, dann muß er nicht mehr so viel nachdenken, was ihm ständig schwerer fällt.
Der "moderne" Mensch muß sich keine Telefonnummern mehr merken, dafür gibt es Speicherplätze, für Fragen jeder Art gibt es Google, für den Rest gibt es eine Menge Schubladen, so ist das Leben vermeindlich viel leichter !

Wozu soll ich mich mit deinem Schlüpferproblem herumschlagen, ich pack das einfach in die Schublade "Liebestöter", schon hab ich meine Ruhe.
Warum soll die Gesellschaft deinen "Schlüpferfimmel" akzeptieren, der Gesellschaft ist wurscht was du trägst, sie nehmen dich eh nicht wahr, was willst du überhaupt von UNS ~ der Gesellschaft :Fragezeichen:
Die "Gesellschaft" nimmt dich auch nicht wahr wenn du gar nix mehr unter´m Rock trägst, es ist ihr einfach völlig egal !
Biene hat geschrieben:
Sind wir Frauen nicht mehr begehrenswert wenn wir eine andere Unterhose tragen :Fragezeichen:
Wieder eine Frage die unsere Gesellschaft völlig überflüssig findet, weil DU die Gesellschaft nicht interessierst, schon gar nicht deine Schlüpfer !
Für dich aber eine sehr wichtige Frage, denn du fühlst dich gekränkt, unverstanden und ungerecht behandelt, aber von einem Menschen den du liebst... :Verliebt: und das ist der große Unterschied :!:
Daher stell nicht die Frage an "die Gesellschaft", die hilft dir hier nicht weiter, stelle sie nur deinem Mann und erkläre ihm genau deine Gefühle, ich denke er wird dich schnell verstehen.

Was das "Begehren" einer Frau angeht, das kann natürlich nur ganz individuell beantwortet werden, denn hier sind die Geschmäcker sehr verschieden und nicht unbedingt abhängig von der Form und Farbe deiner Unterhose !
Trotzdem kann die richtige Unterhose dabei auch helfen... :LOL: aber du mußt herausfinden, ob Seide oder handgestrickte Wolle gefragt ist, String oder Langbeinschlüpfer, Baumwollschlüpfer oder Gummihöschen + Windeln... :pfeif:

In diesem Sinne ~ bleib wie du bist ~ trage was du möchtest, aber vergiß auch nicht deinen Mann dabei, beziehe ihn weiterhin mit ein bei deinen Entscheidungen, dann steht er auch weiterhin an deiner Seite !

Beste Grüße vom "ollen" (Damen-) Schlüpferträger Bild


Liebe "Unbekannte"... (Biene)
Es ist leider sehr unwahrscheinlich, daß du meine / unsere Zeilen hier ließt, wirklich schade.
Aber dein Erlebnis war so eine Steilvorlage für mich, daß ich darauf unbedingt antworten mußte, ich hatte nur auf mehr Resonanz gehofft, ich würde mich freuen wenn die noch kommt.
CIAO :CIAO: von
Bild


Dateianhänge:
SAM_Kinder_FS_50er_70er.jpg
SAM_Kinder_FS_50er_70er.jpg [ 191.07 | 82-mal betrachtet ]
FS_beige_M.jpg
FS_beige_M.jpg [ 92.75 | 2873-mal betrachtet ]
$T2eC16ZHJHwE9n8ii1UeBQ4cUuCQ(w~~60_12.jpg
$T2eC16ZHJHwE9n8ii1UeBQ4cUuCQ(w~~60_12.jpg [ 22.44 | 2884-mal betrachtet ]
$(KGrHqVHJEQFC1ZD03N7BQ4cSSgjLQ~~60_12.jpg
$(KGrHqVHJEQFC1ZD03N7BQ4cSSgjLQ~~60_12.jpg [ 23.16 | 2882-mal betrachtet ]
$(KGrHqV,!hMFC)Lu7NgkBQ4cHd8zF!~~60_12.jpg
$(KGrHqV,!hMFC)Lu7NgkBQ4cHd8zF!~~60_12.jpg [ 23.15 | 2868-mal betrachtet ]
GH_Frottee_04.JPG
GH_Frottee_04.JPG [ 517.95 | 82-mal betrachtet ]
Herzlieb_GH_Frottee_01.JPG
Herzlieb_GH_Frottee_01.JPG [ 351.61 | 77-mal betrachtet ]
Kon_Garnitur.jpg
Kon_Garnitur.jpg [ 204.08 | 84-mal betrachtet ]
K_Strick_braun.jpg
K_Strick_braun.jpg [ 37.12 | 2873-mal betrachtet ]
K_Kurzbein.jpg
K_Kurzbein.jpg [ 107.83 | 78-mal betrachtet ]
FS_Auswahl_2.jpg
FS_Auswahl_2.jpg [ 141.99 | 79-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !
BeitragVerfasst: Mo 25. Jan 2021, 12:06 
Offline
BONUS-Mitglied bis zum 30.06.2023
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2007, 14:45
Beiträge: 535
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
Hallo SAM und alle anderen.

ich denke, du hast es gut zum Ausdruck gebracht, dass der Mann von Biene weniger ein Probnlem mit der Unterwäsche seiner Frau hat als viel mehr damit, dass diese besondere Unterwäsche von den Kumpels gesehen und er deshalb geneckt wird.
So wie ich es gelesen habe ist Biene über 40, aber nicht über 60 oder noch älter. Also eigentlich in einem Alter, in dem noch sehr sehr viele Frauen noch in tollem "Zustand" sind und noch jugendliche Wäsche tragen. Deshalb irritiert das die Kumpels sicher noch mehr.
Aber dass darüber albern gewitzelt wird, wenn eine Frau das nicht mehr kann und deshalb andere Wäsche trägt oder tragen muss, ist sch...
Ich als Frau würde das aber auch nicht wollen und meine Unterwäsche so nicht anderen präsentieren. Mit solchen Frotzeleien muss man da ja nun auch rechnen. Genauso wenig würde ich als Frau aber überhaupt meine Unterwäsche auf dem Wäscheständer lagern, wenn Besuch kommt. Es gibt Dinge die gehen echt niemand was an.

Aber mal was anderes:
Ich bin ja nun kein Wäschefan, egal welcher Art. Aber die Frottee-GH, die du gepostet hast finde ich klasse. Man sieht ihr Inneres nicht, sie verhindern feuchte Flecken, sie halten sicherlich warm und sehen aus wie "normale" Unterwäsche.

Ähnliche Hosen, aber ohne die dichtende Innenseite, also eher so Frotteeunterhosen, hatte meine Mutter uns Kindern in jungen Jahren, nach der Windelzeit, als "Überziehhosen" angezogen. Für so etwas könnte ich mich auch heute noch begeistern.
Gibt es sowas noch zu kaufen ?

Gruß, Xaver


Dateianhänge:
Herzlieb_GH_Frottee_800.jpg
Herzlieb_GH_Frottee_800.jpg [ 236.25 | 73-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2021, 03:58 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 20:24
Beiträge: 4222
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
:moin: Xaver...
:Hallo:
Schön wieder von dir lesen zu können, ich gehe auch gerne auf weitere Fragen von dir ein:
Xaver hat geschrieben:
...wie ich es gelesen habe ist Biene über 40, aber nicht über 60 oder noch älter.
Also eigentlich in einem Alter, in dem noch sehr sehr viele Frauen noch in tollem "Zustand" sind und noch jugendliche Wäsche tragen, deshalb irritiert das die Kumpels sicher noch mehr...
Upps...Xaver, was ist denn bitte "jugendliche Wäsche für Frauen unter 60 Jahren" ? :Gruebel:
Ich kann zwar vermuten was du meinst, aber das ist doch nicht vom Alter abhängig, sondern eher vom Verstand, oder nicht :Fragezeichen:
Egal in welcher Unterwäsche, Frau soll sich doch wohlfühlen, also muß sie doch ihre Wohlfühlwäsche jederzeit tragen können, egal wann und wo :!:

S.g. "jugendliche Unterwäsche" ist für mich Kinderwäsche mit kindlichen Mustern und Farben, die geht heute bis zur Größe 188, für Kinder / Jugendliche bis ca. 16 Jahre, lt. Größentabellen der Industrie.

Nennt sich nur "offiziell" nicht mehr Schlüpfer, sondern neudeutsch PANTY.

Bild

Danach kommt nach deine Definition "jugendliche Wäsche", die stell ich mir mal ungefähr so vor:
Jede Form von Slip´s, Taillenslip, Hüftslip, Hipster, Jazz-Pants, etc., strenggenommen jede Hosenform ohne angeschnittenes Bein, richtig :Fragezeichen:
Bild

Aber wenn das alles so regelmentiert ist, warum gibt´s dann auch im Jahre 2021 immer noch rosé Wollschlüpfer ab der Größe 38/40 im Handel ?
:Wollhose_rose:
:Wohin: https://www.witt-weiden.de/p/35557?size=40

Ich behaupte mal frech, die meißten Frauen über 60 tragen nicht mehr unbedingt die Größe 38/40, die ist doch wohl mehr etwas für die jüngeren Generationen zwischen 18 und 50, oder ? :zwinker:
ABER...warum habe ich immer, zu allen Zeiten ( 1968 bis 2021 ) Frauen kennengelernt, die "Schlüpfer mit Bein" jedem s.g. SLIP vorgezogen haben, wenn wir Kerle ihnen "grünes Licht" dafür gegeben haben, ihnen gesagt haben wie anziehend wir sie darin finden :!: :Fragezeichen:
Um nochmals auf die zitierten "Kumpel" von Biene´s Mann zu kommen und auf ihre schrägen Aussagen über Liebestöter und Omaschlüpfer, WER :Gruebel: hat eigentlich jemals so einen Mist in die Welt gesetzt :Fragezeichen:
Eine Frau, egal welchen Alters, trägt heute einen PANTY-(Slip) und alle sagen begeistert:

Bild "Oh...ein PANTY ( Boxerslip ), das ist aber hochmodisch !"
Xaver hat geschrieben:
Aber dass darüber albern gewitzelt wird, wenn eine Frau das nicht mehr kann und deshalb andere Wäsche trägt oder tragen muss, ist sch...
Lieber Xaver...
wir sind uns völlig einig darüber, daß es immer scheisse ist, wenn über egal etwas auch immer gehänselt und gelästert wird, keiner der Betroffenen findet das besonders "witzig", die angeblichen Lacher sind immer auf der Gegenseite !

Ich frage mich nur ernsthaft, wie bescheuert ist es sich über einen Streifen Stoff von wenigen Zentimetern aufzuregen, um einen Schlüpfer mit Bein für verachtenswert zu erklären, einen Slip ohne Bein aber für modisch ? ? ?
Das ist doch ebenso bescheuert wie das Argument, daß Männer keine Strumpfhosen tragen "dürfen", dafür aber lange Unterhosen und Strümpfe !
Auch hier besteht der Unterschied wohl nur darin, sind die Strümpfe fest mit der Unterhose verbunden ist die Hose für Männer TABU :no: ...werden die Strümpfe aber einzeln und zusätzlich zur langen Unterhose angezogen ist das suuuper männlich :!: :Fragezeichen:
Ist das evtl. der wahre Grund dafür, daß uns Außerirdische zwar beobachten, aber auf keinen Fall mit uns in Kontakt treten wollen... :LOL: :Fragezeichen:
Xaver hat geschrieben:
...ich als Frau würde das aber auch nicht wollen und meine Unterwäsche so nicht anderen präsentieren.
Mit solchen Frotzeleien muss man da ja nun auch rechnen.
Genauso wenig würde ich als Frau aber überhaupt meine Unterwäsche auf dem Wäscheständer lagern, wenn Besuch kommt.
Es gibt Dinge die gehen echt niemand was an...
Richtig, aber ich gehe davon aus, daß "Biene" das nicht mit Absicht gemacht hat um zu provozieren, sonders aus Gewohnheit heraus die Wäsche wie immer im Hauswirtschaftsraum getrocknet hat, was ja nun auch völlig normal ist.
Keiner von uns kann sich davon freisprechen mal etwas zu vergessen, nicht daran gedacht zu haben... :ohhh:
Zumindest kenne ich das von mir selber auch, in über 60 Jahren habe ich zigmal eine Gummihose im Bad auf der Leine vergessen, oder auch gewaschene Schlüpfer, Stoffwindeln, oder Wollstrumpfhosen...
Eine Ex-Freundin (17) von mir (ca. 1970) hatte mich eines Tages nach der Schule noch mit nach hause genommen, in ihr Zimmer.
Da sie noch bei ihrer Mutter wohnte hatte diese am Morgen auch ihr Zimmer sauber gemacht, u.a. auch die Bettwäsche abgezogen, ihre Mutter hatte auch nicht damit gerechnet das Besuch kommen würde.
Meine Freundin konnte mich gar nicht so schnell wieder aus ihrem Zimmer "schieben" wie sie wollte, ich sah natürlich das abgezogene Bett mit dem rotbraunen Gummilaken über der Matratze, ebenso lagen auf dem Gummilaken einen Stapel verschiedenfarbiger Schlüpfer und Unterhemden, sowie mehrere Gummihöschen, wie sich später herausstellte auch 2 selbstgenähte Windelbodys.
Da gab´s natürlich für mich nichts zu lästern, ich wußte aber auch nicht so recht was ich sagen sollte, also trat ich die Flucht nach vorne an.
Ich unterbrach meine heulende Freundin und sagte nur:
"Schau hier..."
Ich zog den Gürtel meiner Jeans auf und öffnete meine Hose, sofort sah meine Freundin den hellblauen Futterschlüpfer den ich trug, sagte aber keinen Ton dazu, sah mich nur mit großen Augen an.
Dann schob ich den Schlüpfer etwas herunter, so daß sie meine gelbe Gummihose sehen konnte und sagte:
"Sieh her, du bist nicht allein mit deinem Problem !"
Im selben Moment faßte sie sich in den Schritt und lief aus dem Zimmer.
Später mußten wir uns gegenseitig gestehen, daß wir uns in der Situation beide in die Hosen (Windel + Gummihose) gemacht hatten !
Unser Wiedersehen dauerte volle 14 Tage, obwohl wir uns sonst täglich gesehen hatten, wir fanden erst wieder persönlich zueinander nachdem wir 2 Wochen lang regelmäßig telefoniert hatten, uns gegenseitig voreinander geoutet hatten, was wir in dem Alter "Face to Face" nicht geschafft hätten :!:
Ich weiß also genau, was sich SCHÄMEN bedeutet... :peinlich: :heul_doch: :peinlich:

Mehr muß ich nun hier nicht dazu erzählen, aber natürlich gibt es solche Situationen immer wieder im Leben ~ rund um den Globus ~ keiner von uns ist vollkommen, einfach mal etwas vergessen passiert jedem von uns...immer wieder...daher mache ich "Biene" keinen Vorwurf.
Xaver hat geschrieben:
...ich bin ja nun kein Wäschefan, egal welcher Art.
Aber die Frottee-GH, die du gepostet hast finde ich klasse.
Man sieht ihr Inneres nicht, sie verhindern feuchte Flecken, sie halten sicherlich warm und sehen aus wie "normale" Unterwäsche.
Für so etwas könnte ich mich auch heute noch begeistern, gibt es sowas noch zu kaufen ?
J...EIN,
mein Freund, nur so etwas in der "Art".
Google mal nach: PVC Gummihose, Frottee, Flanell, Molton
Mit etwas Glück wirst du fündig, oder such mal bei EBAY...
* Nachtrag vom 30.01.21 siehe unten !

Ich / wir habe/n diese bunten (einfarbigen) Frottee-Gummihosen als Kind / Jugendlicher wirklich geliebt, denn nicht eingeweihte Menschen haben diese Höschen nicht sofort als "Gummihose" erkannt, sie sahen eben aus wie ein normaler Frotteeschlüpfer.
Das war ein großer Vorteil z.B. beim Sport, wenn wir mal auswärts waren wo mich keiner kannte (Bundesjugendspiele), oder auch in Italien (Gardasee) am Strand, da konnte ich die Shorts ruhig mal am Strand ausziehen, denn es gab dort keine Umkleidekabinen.
Unter der Frottee-Gummihose trug ich am Strand dann immer noch einen Frotteeslip, falls ich mir etwas in die Hose machte weil ich nicht schnell genug in´s Wasser konnte... :rotwerd:
Den Rest des Tages kam zusätzlich eine Vlies-Windeleinlage mit in die Frotteeschlüpfer, die konnte ich auch bei großer Hitze unter der Shorts tragen und unterwegs wechseln, bzw. auch entsorgen.

Diese Art von Frottee-, Molton-, oder Flanell-Gummihosen gab es sehr häufig, bis in die 80er Jahre, ich hatte noch welche bis Ende der 90er Jahre, da gab es solche Modelle auch noch für Erwachsene.
Ein weiterer guter Effekt dieser Frottee-Gummihosen war der, daß ich mich ja seit 1968 auch zu den weiblichen Schönheiten hingezogen fühlte, je jünger ich war, um so größer war auch noch meine Hemmschwelle, bzw der Schämfaktor !
Mit 16 sagt man nicht gleich bei einem date, "ich mach noch manchmal die Hosen nass und auch häufig in´s Bett" ! :schaem_150:
Als ich älter wurde ging das dann schon etwas leichter, aber in den meißten Fällen war ich dabei so aufgeregt, daß allein davon schon die Hosen (Windel) nass wurde.
Aber die bunten Frotteeschlüpfer haben mir wirklich sehr geholfen bei meinen div. Outings, eben weil sie weder wie eine Windelhose, noch gleich wie eine Gummihose aussahen und die Mädel´s erst mal sehr neugierig machten ! :bae:

Nur das herrliche weiche Frottee ist leider fast ganz vom Markt verschwunden, oder es gibt neuere Frottee-PVC Schlüpfer nur noch in weiß aus den USA, zudem kaum noch bezahlbar.

Mein lieber Xaver,
ich hoffe ich konnte deine Fragen noch in etwa beantworten, obwohl ich etwas ausschweifen mußte, aber immer noch innerhalb des (alten) Thema:

Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !

Das Thema "sich schämen" haben wir nicht verlassen, denn auch sich selbst für etwas schämen ist ein weites Thema, egal ob für Wollschlüpfer, Gummihosen, Windeln, oder einfach nur dafür eine schwache Blase zu haben, Hosen- oder Bettnässer/in zu sein...
Mit den besten Grüßen vom "ollen" Wollschlüpferträger Bild


* Nachtrag vom 30.01.2021
Mehr Artikel konnte ich momentan nicht finden, die Ausführung "Frotteeslip mit PVC" ist sehr schwer zu finden heute, evtl. ab und zu mal in den USA !
Früher hat meine (EX)-Schwiegermutter die für uns selbst genäht, kann daher auch sein das einige Bilder noch Hosen aus dieser Produktion zeigen, ich weiß es nicht mehr...
:Gruebel:

Adult Diaper Pants - Cotton Outer - PVC Inner
:Wohin: https://www.ebay.de/itm/Brand-New-Adult-Baby-Print-Pants-Cotton-Outer-PVC-Inner-PM003-7/333812471060?var=542879150284

Adult Baby Print Pants - Cotton Outer - PVC Inner
:Wohin: https://www.ebay.de/itm/Hydas-Frottee-Windelhose-fur-Erwachsene-1970er-Jahre-Gr-34-36-Vintage/172851343828


Bilder zum Vergrößern bitte anklicken !


Dateianhänge:
SAM_GH_Frottee_60er.jpg
SAM_GH_Frottee_60er.jpg [ 780.09 | 77-mal betrachtet ]
HYDAS_Frottee_weiss_70er_80er.jpg
HYDAS_Frottee_weiss_70er_80er.jpg [ 824.64 | 71-mal betrachtet ]
GH_Frottee_weiss_05.jpg
GH_Frottee_weiss_05.jpg [ 343.01 | 81-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2021, 13:59 
Offline
BONUS-Mitglied bis zum 30.06.2023
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2007, 14:45
Beiträge: 535
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1966
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VH (verheiratet)
Kinder: JA
Ich bin: DL
:Hallo:
Hallo SAM...
Sam47 hat geschrieben:
...danach kommt nach deine Definition "jugendliche Wäsche", die stell ich mir mal ungefähr so vor:
Jede Form von Slip´s, Taillenslip, Hüftslip, Hipster, Jazz-Pants, etc., strenggenommen jede Hosenform ohne angeschnittenes Bein, richtig
:Fragezeichen:
Bild
Ja, genau, solche Slips meine ich mit "jugendlich", also passend zur Figur und Ausstrahlung von Frauen, die sich diese junge Figur erhalten haben.
Ü60 gibt es davon dann doch eher weniger und da sieht andere Unterwäsche schlicht besser aus.

Ansonsten danke ich dir für deine Ausführungen und die beiden "Links" im Nachtrag.

Allerdings sind diese Höschen doch etwas anders und deutlich femininer meiner Meinung nach, also nicht so unisex wie die Höschen von Herzlieb.

Gruß, Xaver


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 18:10 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 20:24
Beiträge: 4222
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo Xaver...
:Hallo:
Noch schnell ein Schlusswort zu den "Frottee-PVC-"Gummihöschen":
Xaver hat geschrieben:
...allerdings sind diese Höschen doch etwas anders und deutlich femininer meiner Meinung nach, also nicht so unisex wie die Höschen von Herzlieb.
Jepp, die alten "Frottee-PVC-"Gummihöschen" von HERZLIEB sind schon allein dadurch nicht vergleichbar, da es gewollt UNISEX-Schutzhöschen waren für Kinder und Jugendliche beider Geschlechter, bis zur (Kinder)-Größe 176, die auch lt. Hersteller die kleinste Damengröße ist ! (34/36)
Das stimmt(e) aber auch nicht so ganz, denn auch die Größte Kindergröße (176) paßte meiner Ex noch mit 27 Jahren, bzw. Kleidergröße 36/38 !
Bei mir weiß ich es nicht mehr ganz genau, aber auf alle Fälle paßte mir die Größe 176 noch mit 16-18 Jahren, spätere Frottee-PVC-"Gummihöschen" kamen dann von anderen Herstellern, bzw. später aus Eigenproduktion.
Das erklärt also den UNISEX-Schnitt im Gegenteil zu den heutigen "Towelling-Plastic-Pants", z.B. aus England (GB), siehe hier:
:Wohin: https://www.ebay.com/itm/Drylife-Double-Lined-Terry-Towelling-Training-Pants-Incontinence-Aid/113712148888?_trkparms=aid%3D1110006%26algo%3DHOMESPLICE.SIM%26ao%3D1%26asc%3D20201210111314%26meid%3D05221cf37e8e4465a45ca3587067b9b4%26pid%3D101195%26rk%3D2%26rkt%3D12%26mehot%3Dpf%26sd%3D292314020700%26itm%3D113712148888%26pmt%3D1%26noa%3D0%26pg%3D2047675%26algv%3DSimplAMLv5PairwiseWebWithDarwoV3BBEV2b&_trksid=p2047675.c101195.m1851

Als besonders "feminin" kann ich diese Frottee-Gummihose aber nicht einstufen, ich finde sie schon klassisch UNISEX !
Wenn der hohe Preis nicht wäre würde ich mir die glatt mal gönnen, aber bei 45,00 € kommt das für mich nicht in Frage !
Ich sehe so eine Hose realistisch bei max. 12,00 bis 16,00 € bei maschineller Fertigung, als Einzelanfertigung ist aber bei 20,00 € auch der Ofen aus :!:
In diesem Sinne ~ die besten Grüße vom "ollen" Bild


Dateianhänge:
Terry_Plastic_Pants_white_XXL.jpg
Terry_Plastic_Pants_white_XXL.jpg [ 289.16 | 83-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UMFRAGE > Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2021, 14:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Nov 2006, 20:24
Beiträge: 4222
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1952
Bundesland: 09. Niedersachsen
Familienstand: LP (Lebenspartnerschaft)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
An euch ALLE :!:

Nicht nur an / für die Wäscheliebhaber /Innen unter euch...

Bitte nehmt an der Umfrage (oben) teil, schreibt aber bitte auch eure Meinung zum Thema nieder, das FÜR oder WIDER zum Thema:
"Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !"

Ich bin der Meinung man kann sich auch ein Urteil bilden, man darf sogar eine eigene Meinung zu Themen haben, die man selbst nicht gerade als "Fetisch" hat, aber eine gesunde Meinungsäußerung ist in unseren Foren durchaus erwünscht !

Das gilt generell für alle Themen... :zwinker:
Beste Grüße vom "ollen Meinungsforscher"...Bild


Dateianhänge:
$(KGrHqR,!loFEr1MbVHgBSWDrZjl+!~~60_12.JPG
$(KGrHqR,!loFEr1MbVHgBSWDrZjl+!~~60_12.JPG [ 6.28 | 2732-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UMFRAGE > Mein Mann schämt sich wegen meiner Schlüpfer !
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2022, 23:38 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Dez 2006, 03:49
Beiträge: 362
Wohnort: NRW-Rheinland-
Geschlecht / gender: männlich / men
Geburtsjahr / year of birth: 1945
Bundesland: 10. Nordrhein-Westfalen
Familienstand: VW (verwitwet)
Kinder: JA
Ich bin: Bettnässer/in & DL
Hallo,
den umfangreichen Bemerkungen zu dem Beitrag, den Sam wirklich sehr lohnendswert aus der "Versenkung" geholt hat, kann ich nichts Sinnvolles hinzu fügen.
Tolle Bemerkungen und Kommentare.

Männer, die solche negativen Bemerkungen machen, haben ihren Reifeprozess zumindest im Kopf noch nicht abgeschlossen, sonst würden sie es einfach übersehen oder garnicht richtig registrieren, geschweige auch noch blöde Kommentare abgeben.

Seltsam, dass manche Männer, wenn sie in Gruppen sind, in die Pubertät zurück gebeamt werden.
Etwas für Psychoanalythiker ?

Einfach nicht ernst nehmen, dann erzielen sie auch keine Aufmerksamkeit und es wird uninteressant für sie, meint euer
Dlover :hut:


Zuletzt als neu markiert von Sam47 am Mi 16. Mär 2022, 23:38.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Sie dürfen Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de