Karnevalsumzüge- mit Windeln kein Problem


  Neues Inkontinenzforum für Erwachsene  

Geschrieben von Felix am 28. Februar 2006 10:21:

Karneval/Fasching ist fast vorrüber. Nicht nur ich selber, auch andere aktive Teilnehmer am Karnevalszug trugen Windeln . 4,5 km langer Zug,
Zeit mit Aufstellen rund 5 Stunden und dazu noch Kostüme, aus denen man/frau sich nicht so einfach rausschälen kann.
Natürlich wurde bei der Kälte auch etwas getrunken die Folge, die Blase drückt.
Da wissen selbst Nichtinkos ihre Windeln mit Einlage zu schätzen. Ich kam so gut über die Runden und habe nach dem Zug meine tropfnassen Attends entsorgt.
Heute nehme ich noch einmal an einem Karnevalsumzug teil, natürlich mit Attends.
Wer hat am Wochenende ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß Felix



Antworten:


  Neues Inkontinenzforum für Erwachsene